Kleine Tage der Harmonika ein voller Erfolg

Über 70 Solisten präsentierten sich vom 1. bis 2. März bei den 42. Kleinen Tagen der Harmonika in Klingenthal. Begeistert wurde dem Können der jungen Akkordeonspieler gelauscht.

Traditionell trafen sich zu diesem Wettbewerb die Nachwuchstalente aus Sachsen, Thüringen, Bayern und Tschechien.

„Ich bin begeistert und gratuliere den jungen Musikern für ihre gelungenen Auftritte bei uns im Vogtland. Schade finde ich nur, dass dieses Jahr keine Teilnehmer aus unserer Heimat zu diesem renommierten Wettbewerb angetreten sind. Hier müssen wir in Zukunft mehr Werbung machen, um eigenen Nachwuchs dafür gewinnen zu können“, so Robert Hochbaum in Klingenthal.

 

%d Bloggern gefällt das: