„Gedenken ist mehr als Erinnerung“ – Heeres-Gedenkfeier zum Volkstrauertag

MdB Hochbaum bei zentraler Gedenkfeier des Heeres zum Volkstrauertag

 2014 ist ein bedeutendes Jahr des Gedenkens. Vor 100 Jahren begann der Erste, vor 75 Jahren der Zweite Weltkrieg. „Es gibt vieles zu gedenken“- in diesem Zeichen stand die zentrale Gedenkfeier anlässlich des diesjährigen Volkstrauertages, welche traditionell am Ehrenmal des Heeres auf der Festung Ehrenbreitstein bei Koblenz stattfindet und an der MdB Robert Hochbaum als Vertreter der CDU/CSU Fraktion im Deutschen Bundestag teilnahm.

Gedenkveranstaltung am Ehrenmal des Deutschen Heeres

Die Anwesenden gedachten der gefallenen, getöteten und vermissten Soldaten beider Weltkriege und der im Einsatz gefallenen Bundeswehrsoldaten. Seit dem Jahr 2006 steht das Ehrenmal nicht nur für die Toten der Weltkriege, sondern auch für die im Einsatz ums Leben gekommenen Soldaten der Bundeswehr, sichtbar durch eine Stehle mit der Inschrift: „Den Heeressoldaten der Bundeswehr, die für Frieden, Recht und Freiheit ihr Leben ließen“.

„Was am Volkstrauertag in seiner Gesamtheit vor Augen geführt wird, ist in Wahrheit eine überwältigende Fülle einzelner Personen und deren konkreter Schicksale. Jedes einzelne von ihnen mahnt uns an unsere Verantwortung für Frieden, Recht, Freiheit und Sicherheit. Unser Land hat Jahrzehnte in Frieden und Freiheit erlebt. Das macht uns dankbar und demütig. Gleichzeitig sollte es uns Respekt davor abverlangen, dass unsere deutschen Soldaten tagtäglich fernab der Heimat ihr Leben für unsere Freiheit und Sicherheit einsetzen. Wir können uns dies nicht oft genug bewusst machen. Unsere Soldaten verdienen eine aktive Erinnerungskultur, wie sie in anderen Ländern schon längst selbstverständlich ist. Wir alle gemeinsam müssen hinter unseren Soldatinnen und Soldaten stehen: politisch Verantwortliche ebenso wie die Zivilgesellschaft. Dafür kämpfe ich seit Jahren und werde niemals müde werden meine Stimme zu erheben“, so MdB Hochbaum.

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: