Vogtländischer Weihnachtszauber im Auswärtigen Amt

MdB Hochbaum überbringt Bundesaußenminister Steinmeier seinen
diesjährigen Weihnachtsbaum

Ein vogtländischer Zauber der besonderen Art hielt heute im Auswärtigen
Amt Einzug: Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier ist seit
heute stolzer Besitzer eines mit Plauener Spitze geschmückten, echten
vogtländischen Weihnachtsbaumes.

Der vogtländische Bundestagsabgeordnete Robert Hochbaum überreichte
ihm den Baum heute Morgen in seinem Dienstsitz im Auswärtigen Amt in
Berlin. Der Bundesaußenminister zeigte sich höchst erfreut über diese
weihnachtliche Botschaft aus dem Vogtland. Sichtbar wird dies auch
dadurch, dass der Baum während der gesamten Weihnachtszeit im
Pressefoyer vor dem Büro des Ministers stehen und damit zahlreichen
Staatsgästen und Besuchern aus dem In- und Ausland ein sichtbares
Zeichen vogtländischer Kunst und Natur sein wird.

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: