Rede in der 88. Sitzung des Bundestags zum Bundeswehr-Attraktivitätssteigerungsgesetz

Zweite und dritte Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur Steigerung der Attraktivität des Dienstes in der Bundeswehr (Bundeswehr-Attraktivitätssteigerungsgesetz – Bw-AttraktStG – Drucksache 18/3697

Beschlussempfehlung und Bericht des Verteidigungsausschusses (12. Ausschuss) – Drucksache 18/4119

Bericht des Haushaltsausschusses (8. Ausschuss) gemäß § 96 der Geschäftsordnung – Drucksache 18/4120

Auszug der Rede:

… „Wir. Dienen. Deutschland“.

Diese drei Worte bringen das Selbstverständnis der Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr treffend zum Ausdruck.

Meine Damen und Herren, wir alle wissen nur zu gut:  Der Beruf des Soldaten ist kein Beruf wie jeder andere.

Und das möchte ich hier, gerade auch weil dies doch scheinbar noch nicht alle so sehen, einmal ganz besonders unterstreichen.

Es sind eben unsere Soldatinnen und Soldaten, die die Last der Einsätze, über viele Monate hinweg oft fern der Heimat tragen.

Die in heftigen Gefechten standen, von denen manche an Leib und Seele verwundet in die Heimat zurückkamen.

Und einige von Ihnen sind sogar gefallen.

Es gibt meines Erachtens nach keinen Berufszweig der damit vergleichbar wäre. Niemand muss bei jeder Fahrt, ob in Berlin, in Hamburg, in München oder anderswo mit der ständigen Angst leben, jederzeit auf eine Mine oder einen Sprengsatz zu fahren.

Aber unsere Soldatinnen und Soldaten im Einsatz waren und sind diesen Ständigen Bedrohungen ausgesetzt und leisten trotzdem eine ausgezeichnete Arbeit.

Dafür möchte ich Ihnen, gerade von dieser Stelle

aus, noch einmal ausdrücklich danken!

[…] 

die Bundeswehr ist eine Freiwilligenarmee und sie ist eine Armee im Wandel.

Mit dem vorliegendem Gesetzentwurf schaffen wir darum einerseits eine immense Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Dienst in der Bundeswehr und andererseits sorgen wir für ein Stück mehr Anerkennung und Gerechtigkeit für die Soldatinnen und Soldaten.

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: