Im Interesse der Sicherheit: Ein Skype-Interview mit dem VRF (Teil 1)

Als Mitglied der Deutschen Delegation bereist Vogtlands Wahlkreisabgeordneter Robert Hochbaum seit dem 10. März die Türkei.
Am zweiten Tag der Dienstreise stand er dann Studioleiterin Anne Vogel vom Vogtland Regionalfernsehen zu einem kurzen Interview via Skype zur Verfügung.

Das Interview ist Teil der tagesaktuellen Nachrichtensendung des VRF und kann auch auf dem YouTube Kanal VRFdirekt abgerufen werden.

Bereits einen Tag später, am 12.03. meldete sich MdB Hochbaum via Skypetelefonie abermals beim vogtländischen Sender. Diesmal aus einem Flüchtlingslagers in Islahiye an der türkisch-syrischen Grenze, einem der aktuellen Brennpunkte in dieser Region.

Ein Kommentar zu „Im Interesse der Sicherheit: Ein Skype-Interview mit dem VRF (Teil 1)

Kommentare sind geschlossen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: