Bundestagspraktikantin im Dialog mit MdB Robert Hochbaum

„So viel Zeit muss sein“, sagte Robert Hochbaum und empfing Hannah Wolf in seinem Bundestagsbüro. Hannah ist Schülerpraktikantin bei der Bundestagsverwaltung im Etagendienst. Die einzelnen Abteilungen des Etagenservice sind unter anderem zuständig für die Verteilung der Post Ein- und Ausgänge, Sitzungsprotokolle, Ausschussunterlagen, Sitzungstermine und Tagesordnungspunkte. Im Laufe einer Legislaturperiode gilt es dabei zahlreiche Dokumente zu verwalten und auf Aktualität zu prüfen. Eine Aufgabe, der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr sorgfältig nachgehen. Sie sind damit ein wesentlicher Bestandteil der Kommunikation im Bundestag und unterstützen die Abgeordneten bei ihrer Mandatsträgerschaft.

Um der jungen Praktikantin einen noch direkteren Einblick in die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten und seiner Mitarbeiter zu geben, empfing Robert Hochbaum die Schülerin zusammen mit seinem Team am 5. Mai in seinem Büro im Paul-Löbe-Haus. Hochbaum berichtete ihr von seinen aktuellen Aufgaben und den letzten Erlebnissen bei den Reisen nach Vietnam und in seinen Heimatwahlkreis dem Vogtland. Dabei wurde auch deutlich, warum die Arbeit des Etagenservice für die Terminorganisation des Abgeordneten so wichtig ist.

Robert Hochbaum hat sich sehr über den Besuch von Hannah gefreut und wünscht Ihr für die Zukunft alles Gute.

 

%d Bloggern gefällt das: