25 Jahre Goldbeck GmbH in Treuen

Seit 25 Jahren gilt die Firma Goldbeck im Treuener Gewerbegebiet als einer der Leuchttürme der hiesigen Wirtschaft. Als eines der ersten Unternehmen aus den alten Bundesländern siedelte Ortwin Goldbeck die Ostfiliale seines Familienbetriebes im Vogtland an. Hier gab es Fachkräfte, günstige Grundstücke und hervorragende Infrastruktur. Seither schrieb das Treuener Unternehmen eine einzigartige Erfolgsgeschichte.

Neben anderen Gästen aus Politik und Wirtschaft wohnte auch Robert Hochbaum am 3. Juli dem Festakt zum Vierteljahrhundert Firmenhistorie bei Goldbeck in Treuen bei, er kam ohne Pause, direkt aus der Sitzungswoche des Bundestages nach Treuen. Hochbaum überbrachte der Geschäftsleitung um Lars Luderer und der Inhaberfamilie die besten Wünsche. „Ich kann nur betonen, dass ich es überaus mutig finde, dass damals – in durchaus unsicheren Zeiten – Familie Goldbeck diese Investition tätigte. Ich wünsche dem Unternehmen alles erdenklich Gute und für die kommenden 25 Jahre stets gut gefüllte Auftragsbücher“, sagte Robert Hochbaum.

 

%d Bloggern gefällt das: