Besuch der Oberschulen Plauen und Falkenstein im Bundestag

In der letzten Woche des Aprils folgten gleich mehrere Schülergruppen der Einladung des Abgeordneten Robert Hochbaum in den Bundestag: sowohl Schülerinnen und Schüler der „Friedrich Rückert“ Oberschule Plauen, als auch der Wilhelm-Adolph-von-Trützschler-Oberschule Falkenstein. Auf dem Programm standen zunächst ein Fototermin, für eine kleine Erinnerung an den Besuch sowie im Anschluss eine Stärkung im Besucherrestaurant. Alle wichtigen und spannenden Informationen wurden den Schülerinnen und Schülern durch Herrn Hochbaums Mitarbeiter, Rainer Poller, näher gebracht.

Robert Hochbaum war es aufgrund dienstlicher Verpflichtungen diesmal leider nicht möglich beide Gruppen selbst zu betreuen. In einer der darauffolgenden Wochen besuchte er jedoch die Oberschule Falkenstein um dort den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort zu stehen. Ein weiteres Highlight und der gelungene Abschluss für die Gruppen war der Besuch der Reichstagskuppel mit dem schönen Ausblick über das Regierungsviertel und die Innenstadt von Berlin.

 

Osternewsletter 2016 – Ausgabe Nr. 107

Die Osterausgabe des Newsletters aus Berlin und dem Vogtland kann hier zum Lesen (PDF | 969 kB) abgerufen werden.

Themen sind unter anderem: die Terroranschläge in Brüssel, die Heimtextilmesse in Frankfurt am Main, die Frühjahrsklausur der sächsischen CDU-Bundestagsabgeordneten und der Neujahrsempfang von Ralf Oberdorfer, Oberbürgermeister von Plauen.

Die besten Wünsche für die Osterzeit!

47 Reisende aus dem Vogtland besuchen MdB Hochbaum in Berlin

Im Spätherbst empfängt Robert Hochbaum die Teilnehmer der dritten BPA-Reise dieses Jahres. Die 47 Vogtländerinnen und Vogtländer kommen diesmal u.a. aus Plauen, Treuen, Schöneck, Falkenstein, Auerbach und Ellefeld. Vom 12. bis 14. November sind sie auf einer politischen Besichtigungstour durch Berlin.

Weiterlesen „47 Reisende aus dem Vogtland besuchen MdB Hochbaum in Berlin“

Einsatzbereitschaft: Jahreshauptversammlung der Freiwillige Feuerwehr Falkenstein

Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Falkenstein stand die prekäre Personalsituation im Mittelpunkt. Insbesondere die volle Einsatzbereitschaft an den Wochentagen zur normalen Arbeitszeit sei bald bedroht, betonte der stellvertretende Bürgermeister Marco Siegemund, der selbst Mitglied der Oberlauterbacher Ortswehr ist.

Weiterlesen „Einsatzbereitschaft: Jahreshauptversammlung der Freiwillige Feuerwehr Falkenstein“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑