MdB Hochbaum im Gespräch mit S.E. Dr. Abdelatty, Botschafter der Arabischen Republik Ägypten

S.E. Dr. Badr Abdelatty bekleidet das Amt des Botschafters der Arabischen Republik Ägypten. Am 10. November war er zu Gast im Bundestagsbüro von MdB Robert Hochbaum. Zentrale Gesprächsthemen waren die Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen dem Freistaat Sachsen und Ägypten. S.E. Dr. Abdelatty legte dabei seinen Schwerpunkt auf Kooperationen in der Landwirtschaft und der Energiegewinnung aus erneuerbaren Ressourcen.

In Ägypten spielt, neben den industrialisierten Regionen, außerhalb der Ballungsgebiete die Landwirtschaft eine tragende Rolle. Auf internationaler Ebene verfolgt das Land eine Strategie zur Förderung ausländischer Direktinvestitionen. Daneben will man im Energiesektor neue Wege beschreiten und sucht daher die verlässliche Partnerschaft in der Deutschen Wirtschaft.

„Ich freue mich über das große Interesse an unserer sächsischen Wirtschaft. Ich bin überzeugt in beiden intensiv besprochenen Wirtschaftszweigen kann es zu Kooperationen kommen. Bei diesen Themengebieten können sächsische Unternehmen, besonders auch unsere vogtländischen, auf jahrelange, gewachsene Erfahrung zurückgreifen“, so MdB Hochbaum.

Staatsbesuch aus Frankreich beim 21. Europäischen Bauernmarkt in Plauen

Am vergangenen Samstag, dem 5. März, fand auf den oberen Etagen des Möbelhauses Biller in Plauen der Auftakt des 21. Europäischen Bauernmarktes statt. 2016 ist Frankreich das Partnerland und dementsprechend waren zahlreiche Stände mit kulinarischen Spezialitäten des Landes vertreten. Zu diesem Anlass kündigte sich hoher Besuch an. Auf Vermittlung von MdB Robert Hochbaum begab sich S.E. Philippe Étienne, Botschafter von Frankreich, gemeinsam mit seiner Frau Patricia auf den Weg ins Vogtland. Hochbaum holte beide am Leipziger Hauptbahnhof ab, um mit Ihnen rechtzeitig zu den agrarpolitischen Gesprächen beim Bauernmarkt einzutreffen.

Weiterlesen „Staatsbesuch aus Frankreich beim 21. Europäischen Bauernmarkt in Plauen“

„Bonjour de la France“

Der Französische Botschafter besucht mit MdB Hochbaum am 5. März den 21. Europäischen Bauernmarkt in Plauen.

„Bonjour de la France – Hallo aus Frankreich“ lautet das Motto des 21. Europäischen Bauernmarktes in Plauen. Erstmals werden die Grüße in diesem Jahr vom ranghöchsten diplomatischen Vertreter des Partnerlandes persönlich überbracht. S.E. Botschafter Philippe Etienne folgt der Einladung in das Vogtland. Diese war von MdB Robert Hochbaum in Berlin vermittelt worden.

S.E. Botschafter Etienne wird an den Eröffnungsfeierlichkeiten des 21. Europäischen Bauernmarktes teilnehmen und im Anschluss die Musikinstrumentenmanufaktur Buffet Crampon, Teil der Buffet Group Niederlassung in Markneukirchen, besichtigen.

Weiter Informationen finden Sie auch in unserer Pressemitteilung (PDF | 198 kB) und in den nächsten Tagen hier auf der Website.

Neue Rubinmühle bei Plauen wichtiger Zulieferer für Kunden in ganz Europa

In Plauen-Oberlosa wurde am Freitag, dem 21. August eine neue Firmenansiedlung, die Rubinmühle eingeweiht. Natürlich war auch der vogtländische Bundestagsabgeordnete Robert Hochbaum vor Ort. Er überbrachte zu diesem feierlichen Anlass nicht nur seine Glückwünsche, sondern hatte den inzwischen bereits rund um den Globus bekannten Reichstag aus Plauener Spitze im Gepäck.

Ebenso wie die regionale Wirtschaft erhofft sich auch Robert Hochbaum von der neuen Mühle Synergieeffekte für die ortsansässigen Landwirte. Zugleich schuf das badische Traditionsunternehmen im Vogtland bisher 26 neue Arbeitsplätze und konnte erste lokale Zulieferverträge vereinbaren. Dem voraus ging für den Bau der Hafermühle eine Investition des Unternehmens von gut 13 Millionen Euro.

Geschäftsführer Christopher Rubin sieht im Vogtland, mit seiner geografischen Lage und seinen klimatischen Bedingungen, einen idealen Standort zum Anbau des Hafers, der Hauptressource für die Rubinmühle. Dieser wird nach der Weiterverarbeitung dann an renommierte Kunden wie Dr. Oettker, Schneekoppe oder Saitenbacher ausgeliefert.

Die Besichtigung der Mühle unternahm MdB Hochbaum gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Andreas Heinz und kam dabei u.a. mit Christopher Rubin und dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Vogtland, Marko Mühlbauer (fb) ins Gespräch.

 

„Kielce Wita – Kielce Grüßt“ – 20. Europäischer Bauernmarkt

„Kielce Wita – Kielce Grüßt“ ist das Motto des nunmehr 20. Europäischen Bauernmarktes. Vom 7. bis 14. März 2015 bieten verschiedenste Direktvermarkter der Region im Möbelcenter Biller ihre landestypischen Produkte an. Daneben waren wie jedes Jahr auch Stände unserer europäischen Nachbarn vertreten. Damit lohnte sich auch der Besuch für Vogtländerinnen und Vogtländer, die gern mal einen Blick über den Tellerrand riskieren. Im Mittelpunkt stand dabei in diesem Jahr die polnische Partnerregion Kielce. Insgesamt mehr als sechzig Aussteller boten den Gästen eine bunte Auswahl an kulinarischen Angeboten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen „„Kielce Wita – Kielce Grüßt“ – 20. Europäischer Bauernmarkt“

Vogtländische Landwirtschaftsschüler zu Gast im Bundestag

Nach der Regierungserklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Plenardebatte zu den Terroranschlägen in Paris, fand Robert Hochbaum am 15. Januar auch noch Zeit, um gegen Mittag seine Gäste von der Fachschule für Landwirtschaft Plauen zu empfangen und durch den Bundestag zu führen. Den angehenden Wirtschaftern und Landwirtschaftsmeistern erklärte er auf einer Tour persönlich die Sehenswürdigkeiten und Arbeitsabläufe.

„Natürlich ist mein Kalender vollgepackt, aber diese Touren sind mir immer sehr wichtig. Es liegt mir am Herzen junge Leute für Demokratie und Politik zu begeistern und ebenso Einblicke in den Politikbetrieb des Bundes zu gewähren“, so der Wahlkreisabgeordnete über seinen Termin.

Die Schülerinnen und Schüler der FSL wurden begleitet von Schulleiter Michael Eckl (zugleich Leiter der Außenstelle des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie) und seiner Stellvertreterin Bettina Dög.

 

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑