Tourismus Dialog Vogtland im König Albert Hotel Bad Elster

Der Landrat des Vogtlands Rolf Keil hatte am 2.November zu dieser Informationsveranstaltung in das König Albert Hotel in Bad Elster eingeladen. Hintergrund war das Bestreben, den kleinen, mittelständischen und Familienunternehmen der Touristikbranche Wege aufzuzeigen, zur Verfügung stehende Fördermittel von Bund, Land und Europäischer Union nicht nur richtig einzusetzen, sondern auch bestmöglich miteinander zu kombinieren und so ihre Unternehmen zukunftssicher zu gestalten.

„Als Bundestagsabgeordneter unterstütze ich sehr gerne den vom Landrat eingeschlagenen Weg. In unserem Vogtland gibt es zahlreiche etablierte Familienunternehmen, die für neue Ideen Geld von Bund- und Ländern gut brauchen können. Im Vogtland schlummert noch einiges touristisches Potential, das im Hotel- und Gaststättengewerbe durch Kooperationen weiter ausgeschöpft werden kann. Schön wäre es, wenn alle zur Verfügung stehenden Mittel und Kräfte genutzt werden. Das ist unerlässlich, wenn wir den Tourismus im Vogtland langfristig und nachhaltig ausbauen wollen“, so MdB Hochbaum.

Osternewsletter 2016 – Ausgabe Nr. 107

Die Osterausgabe des Newsletters aus Berlin und dem Vogtland kann hier zum Lesen (PDF | 969 kB) abgerufen werden.

Themen sind unter anderem: die Terroranschläge in Brüssel, die Heimtextilmesse in Frankfurt am Main, die Frühjahrsklausur der sächsischen CDU-Bundestagsabgeordneten und der Neujahrsempfang von Ralf Oberdorfer, Oberbürgermeister von Plauen.

Die besten Wünsche für die Osterzeit!

Firmenbesuch: Botschafter Étienne und MdB Hochbaum bei Buffet Crampon in Markneukirchen

Anlässlich des 21. Europäischen Bauernmarktes reiste der französische Botschafter, S.E. Philippe Étienne am 5. März ins Vogtland. Der zweite Teil seines Besuches galt dabei der Unternehmensgruppe Buffet Crampon.

Begleitet wurden Botschafter Étienne und seine Gattin Patricia von MdB Robert Hochbaum mit Ehefrau Mandy, MdB Yvonne Magwas, MdL Andreas Heinz und Landrat Rolf Keil. Am Unternehmenssitz in Markneukirchen angekommen nahm sie CFO Jochen Keilwerth in Empfang, der mit einer Präsentation einen Überblick zur Unternehmensstruktur gab. Botschafter Étienne interessierte sich dabei besonders für die Hintergründe zur Übernahme durch den französischen Investor. Die Produktionsleiter Joachim Stark und Carsten Göpf präsentierten anschließend beispielhaft einige Instrumente aus der Produktpalette der Buffet Crampon Group. Einen besonderen Eindruck hinterließen dabei die meisterhaft gefertigten Klarinetten und Saxophone.

Weiterlesen „Firmenbesuch: Botschafter Étienne und MdB Hochbaum bei Buffet Crampon in Markneukirchen“

Staatsbesuch aus Frankreich beim 21. Europäischen Bauernmarkt in Plauen

Am vergangenen Samstag, dem 5. März, fand auf den oberen Etagen des Möbelhauses Biller in Plauen der Auftakt des 21. Europäischen Bauernmarktes statt. 2016 ist Frankreich das Partnerland und dementsprechend waren zahlreiche Stände mit kulinarischen Spezialitäten des Landes vertreten. Zu diesem Anlass kündigte sich hoher Besuch an. Auf Vermittlung von MdB Robert Hochbaum begab sich S.E. Philippe Étienne, Botschafter von Frankreich, gemeinsam mit seiner Frau Patricia auf den Weg ins Vogtland. Hochbaum holte beide am Leipziger Hauptbahnhof ab, um mit Ihnen rechtzeitig zu den agrarpolitischen Gesprächen beim Bauernmarkt einzutreffen.

Weiterlesen „Staatsbesuch aus Frankreich beim 21. Europäischen Bauernmarkt in Plauen“

Ins Wochenende mit dem neuen Newsletter Nr. 104

Ausgabe 104 des Newsletters aus Berlin und dem Vogtland kann seit heute zum Lesen abgerufen werden.

Wie immer gab es viel Spannendes und Wissenswertes der letzen Wochen zu berichten.
Themen sind diesmal unter anderem: Die Erfolge der CDU bei den Landrat- und Bürgermeisterwahlen, Hochbaums Dienstreise nach Spanien, die BPA-Fahrt nach Berlin, die Delegationsreise zur OVCW in Den Haag und der Start der WAVE-Trophy in Plauen.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Newsletter 103 seit heute online!

Ausgabe 103 des Newsletters aus Berlin und dem Vogtland kann seit heute zum Lesen abgerufen werden.

Wie immer gab es viel Spannendes und Wissenswertes der letzen Wochen zu berichten.
Themen sind diesmal unter anderem: die anstehenden Landrats- und Bürgermeisterwahlen, die Musikmesse in Frankfurt am Main, die BPA-Fahrt nach Berlin, Hochbaums Delegationsreise zur UN nach New York und die 750-Jahrfeier in Waldkirchen.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Newsletter 103

750 Jahre Waldkirchen

Ein Jubiläum das gefeiert werden muss! Dazu stellten die Bewohner des kleinen vogtländischen Ortes bei Lengenfeld ein dreitägiges Programm auf die Beine.  Das begann mit dem Festauftakt am 22. Mai. Zum traditionellen Bierfassanstich im Festzelt und der anschließenden Live-Musik von Andreas Geffarth weilten auch Vogtlands Bundestagsabgeordneter Robert Hochbaum und seine Ehefrau Mandy unter den Gästen. In guter Stimmung besprach man die Geschichte Waldkirchens und dankte den zahlreichen Organisatoren sowie freiwilligen Helfern. Für den Ortsverein, der das Fest mit viel Fleiß und Geschick ermöglichte, hatte Hochbaum eine Spende dabei.

Der Freitagabend war allerdings nur der Auftakt zum Wochenendprogramm, bei dem u.a. die Waldkirchener Highland Games ausgetragen wurden und eine Modenschau zu bewundern war. Klassischer Höhepunkt war dann am Sonntag der Festumzug mit den Wernesgrüner Brauereipferden und anschließendem Festzeltbetrieb.

„Ich habe mich sehr über die Einladung gefreut, es war ein wunderbarer Festauftakt, die Stimmung war hervorragend und eine tolle Grundlage für gute Gespräche. Zum Glück hat auch das Wetter an diesem Wochenende einigermaßen mitgespielt“, so Hochbaum. Bei der Veranstaltung traf er dabei auch auf seine Fraktionskollegen, den Landratskandidaten Rolf Keil und MdL Stephan Hösl.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑