Robert Hochbaum

Archiv

Entlang des Grünen Bandes, der ehemaligen innerdeutschen Grenze, marschierten am 15. Oktober zahlreiche Teilnehmer des zweiten 4-Länder-Marsches. Nachdem die erste Auflage 2015 auf große Resonanz stieß, hatte sich die Reservistenkameradschaft Oelsnitz (Vogtland) (fb) entschlossen, in diesem Jahr in die nächste Runde zu gehen. Marschdistanzen von 6, 9, 12 und 42 Kilometern konnten die Starterinnen und Starter wahlweise zurücklegen. Die Teilnahme war dabei natürlich nicht nur Angehörigen der Bundeswehr vorbehalten. Gleichwohl kümmerte sich die… Weiterlesen

Ausgabe 105 des Newsletters aus Berlin und dem Vogtland kann seit heute zum Lesen (PDF | 2,67 MB) abgerufen werden. Wie immer gab es viel Spannendes und Wissenswertes der letzten Monate zu berichten, diesmal umfangreich auf 24 Seiten. Themen sind unter anderem: 25 Jahre Deutsche Einheit, Dienstreise nach Moskau, 60 Jahre Bundeswehr, Bürgerdialog mit Sts. Peter Bleser in Weischlitz, 70 Jahre Volkssolidarität und der Delegationsbesuch beim Zentrum für Verifikationsaufgaben der Bundeswehr. Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Robert Hochbaum beim Festakt in Frankfurt am Main Zum Jubiläumsjahr der Wiedervereinigung lud in diesem Jahr das Bundesland Hessen, das derzeit den Vorsitz im Bundesrat innehat, zu einem Festakt nach Frankfurt am Main. Vom 2. bis 4. Oktober trafen sich die Einwohner der Mainmetropole und zahlreiche Besucher aus den alten und neuen Bundesländern bei über 300 Veranstaltungen in der Stadt. Im Mittelpunkt stand der Festakt in der Alten Oper am 3. Oktober,… Weiterlesen

Mit der aktuellen Ausgabe der Zeitung „DAS PARLAMENT„, erschien am 31. August ein Artikel von MdB Robert Hochbaum. Themenschwerpunkt der aktuelle Ausgabe ist der 25. Jahrestag der Deutschen Einheit. „»Man muss klar sagen: Hier wurden nicht zwei Armeen fusioniert« ROBERT HOCHBAUM  Aus der Sicht des CDU-Politikers verlief das Miteinander zwischen ehemaligen NVA-Soldaten und alten Bundeswehrkräften nach der Wiedervereinigung problemlos Meine zwölf Jahre als Zeitsoldat bei den Feldjägern waren 1983 vorbei. Insofern habe ich den… Weiterlesen

Anlässlich der ersten freien Volkskammerwahlen in der ehemaligen DDR, am 18. März 1990, wurde heute in der 93. Sitzung des Deutschen Bundestages eine Sonderdebatte abgehalten. Mit 93,4 % lag die Wahlbeteiligung damals unvergleichbar hoch. Die freien Volkskammerwahlen stellten einen Wechsel in der politischen Kultur Ostdeutschlands dar. Die Gewerbefreiheit, die Pressefreiheit und der Aufbau eines sozialen Sicherungsnetzes bestimmten den Wahlkampf. In 38 Sitzungen verabschiedete die Volkskammer 164 Gesetze und fasste 93 Beschlüsse. „Die Wahlen… Weiterlesen

Gut 5000 Flüchtlinge vernahmen am 30. September 1989 die Worte des damaligen BRD Außenminister Hans-Dietrich Genscher, vom Balkon der bundesdeutschen Botschaft in Prag. „Liebe Landsleute, wir sind zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass heute Ihre Ausreise …“, was folgte ging im Jubel der Erleichterung unter und war ein weiterer Schritt zur Überwindung der Teilung Deutschlands.     Genau 25 Jahre später wurde dieser außenpolitischen Leistung noch einmal gedacht. Beim Festakt im… Weiterlesen